FANDOM


Kein Mensch wird den Einfluss der Götter auf der Menschen tägliches Geschick leugnen. Dennoch ist es erstaunlich, das über das Wesen und die Bedeutung der Götter relativ wenig bekannt ist. Daher ist es an der Zeit, einige Bemerkungen dazu zu machen.

Die Götter der Kuorniter Die Götterfamilie der Kuorniter teilt sich in zwei Gruppen auf:

Die hohe Familie

Die da wären der Göttervater Ilak'Am, seine Gemahlin die dreigesichtige Sekatta und die Tochter Arda. Ilak/Am Ilak'Am steht für das Recht, die Ordnung, den Schutz und wird weltlich durch den Herrscher, den Eunuchen vertreten. Sein Amtssitz und Haupttempel ist in Tezlaer, seine Geweihten tragen weiss/gold. Die Familie Dobadan wurde von Ihm erwählt. Sekatta Seine Gemahlin Sekatta hat die drei Gesichter: Juna (Jungfrau, Liebe)deren Geweihte gelb/grüntragen, Bara (Mutter Geber) die gelb tragen und Gora (weise Frau), die orange/rot tragen. Der Hauptsitz der Sekatta stand in Llonas Myrth und dies ist der Stammsitz der Menvil (die Tragödie von Llonas Myrth hat Ihre Macht gebrochen).

Arda Bleibt noch Arda, die kleine Tochter, (Glück), deren Geweihte weiss tragen. Sie hat sogar einen eigenen Tempel, und zwar in U'Noor.

Die Hauptgötter

Kaphar

für Krieg, Kampf, Schutzpatron der Krieger mit dem Hauptsitz Caphalonia, seine Geweihten tragen rot und häufig ein Kettenhemd. Er erwählte Brebeck zu seiner Familie, die seither aussergewöhnlich fruchtbar ist.(und dies auch sein muss, da fast alle Söhne in den Krieg ziehen...)

Daino

für Dichtung, Kunst, Freiheit. Seine Geweihten tragen grün. Nuur für die Magie, Traum, Unterwelt. Seine Geweihten tragen schwarz und haben einen kleinen Tempel in Ti'An.
Potoros vertritt das Wissen, Schrift, Zukunft. Seine Geweihten bevorzugen purpur.

Entas

ist der Bote, Wanderer und hat seinen Hauptsitz in Ti'An. Seine Geweihten tragen blau, er hat die Familie Looan erwählt.

Shet

schließlich ist der Got der Idee, Intuition. Um diese zu erlangen ziehen sich seine Anhänger meist als Einsiedler zurück.
Der Unselige Avaar ist aus dem Götterhimmel verbannt und somit unbedeutend.

&nbsp Die dunkle Seite der Sekatta:

Jeder kennt die 3 Gesichter der Sekatta: Die Jungfrau, die Mutter und die Weise, doch als verborgener, verbundener Orden gibt es auch die dunkle Seite: Die Hure, (die Freude schafft), die Herrscherin(die Befielt) und die Wissende(die Hexe). Zusammen mit der lichten Seite bestimmen sie die Geschicke der Kuorniter.

Ilak'Am:

Auch die Brüderschaft des Ilak'Am hat eine zweite Seite, Aimes. Hier eher gegeneinande r s tehen die Prinzipien von Recht/Ordnung (Ilak'Am) gegen Sebstbestimmung/Gnade (Aimes)

Shematisch:

Gott Sphäre Aspekt Element Stadt Zeichen Haus
Ilak'Am Recht, Ordnung, Schutz Herrscher Tezlaer weiss/gold Dobadan
Sekatta - Juna Jungfrau, Liebe Liebender Tezlaer gelb/grün Atain
Bara Mutter Geber Tezlaer gelb Guzmar
Gora weise Frau Zerstörer Llonas Myrth orange/rot Menvil
Arda kleine Tochter, Glück Unschuldige U'Noor weiss Iviel
Kaphar Krieg, Kampf Krieger Caphalonia Kettenhemd/rot Brebeck
Daino Dichtung, Kunst, Freiheit Schöpfer Caphaloia grün Kathair
Nuur Magie, Traum, Unterwelt Magier Ti'An schwarz Thenalion
Potoros Wissen, Schrift, Zukunft Weiser U'Noor purpur Ningeth
Entas Bote, Wanderer Suchender Ti'An blau, Boten Looan
Shet Idee, Intuition Narr Wald, Einsiedler bunt Ainur
Avaar Schicksal, Unglück Verwaister grau ehem. Bruor